Ornith

Von Wolf Lembke erhielten wir seine LSD "Ornith" D-0740 als Ergänzung für unsere Ausstellung. Die Ornith ist der erste Kunststoffdoppelsitzer. Wolf Lembke entwickelte das Flugzeug aus Teilen der LS1-Produktion. Der Erstflug fand am 8. Mai 1971 statt.
Konstrukteur

Wolf Lemke

Konstruktions- bzw. Baujahr 1970
Original / Nachbau Original
Spannweite  18 m
Flügelfläche 12,4 m2
Flügelstreckung 26,1
Rumpflänge 7,00 m
Leermasse 330 kg
Flugmasse 525 kg
Flächenbelastung 32,2/42,3 kg/m2
Geringstes Sinken 0,6 m/sec
Beste Gleitzahl 40
Zulässige V max.  km/h
Vorheriger
zur Übersicht
Nächster
 

Segelflug

Unsere Segelflugzeuge

 
Vogel
1891 1895 1920 1929 1931 1932 1935 1951 1952 1959 Heute
Zeitleiste